Membranpumpen Chemie-Ausführung, ME 1C, MZ 1C, MD 1C | Typ: ME 1C

Aufgrund der bedienerfreundlichen Funktionalität, Kompaktheit und Leistungsstärke sind die Membranpumpen ME 1C perfekte Partner für Einzelfiltration und Mehrfach-Absaugvorrichtungen.
Einstufige Membranpumpen sind ideal für kontinuierliches, ölfreies Pumpen von Gasen bei geringen Vakuumanforderungen. Sie verbrauchen im Gegensatz zu Wasserstrahlpumpen kein Wasser und erzeugen dadurch auch kein kontaminiertes Abwasser.
In Chemie-Membranpumpen ("C") kommen die abgepumpten Gase und Dämpfe nur mit chemikalienbeständigen Fluorkunststoffen in Berührung. Die ME 1C wird auch gern für die Festphasenextraktion eingesetzt (SPE).
Ein optionaler Vakuumfeinregulierkopf mit manuellem Regelventil und Manometer erlaubt die stufenlose Einstellung des effektiven Saugvermögens und des Endvakuums.

Gasballast für zuverlässige Pumpleistung
Zwei- bis vierstufige Chemie-Membranpumpen (Buchstabe im Produktnamen Z, D oder V) sind serienmäßig mit einem manuellen Gasballastventil ausgestattet. Die Zufuhr von Gasballast minimiert die Kondensationsgefahr in der Pumpe.


Chemie-Membranpumpen in ATEX-Ausführung auf Anfrage! Länderspezifische Steckervarianten auf Anfrage erhältlich.
Abmessungen (B x T x H) mm: 247 x 121 x 145
Endvakuum ohne / mit Gasballast mbar: 100
Förderleistung (50/60 Hz) l / min: 11,66 / 14,16
Gewicht kg: 5.0
Stecker: CEE
Typ: ME 1C

Zubehör

Vacuubrand GmbH & Co.KG
Zubehör für Membranpumpen ME 1, ME 1C und MZ 1C
Vakuumfeinregulierköpfe für ME 1, ME 1C und MZ 1CMit manueller Vakuumregelung über LeckluftManometer in verschiedene Richtungen drehbar für optimales BlickfeldHohe spezifische chemische Beständigkeit
Ab 135,00 €*

Vacuubrand GmbH & Co.KG
Vakuumschläuche, Kautschuk
Dickwandig und flexibel.
Ab 19,60 €*

Ähnliche Produkte

Mini-Membran-Vakuumpumpe LABOPORT® N 96, chemiefest
Die Pumpe kombiniert hohe Förderleistung mit einem sehr kompaktem Design. Geeignet für die Filtration, SPE und Flüssigkeitsabsaugung über Vakuum. Sie ist durch die manuelle Drehzahlregelung regelbar in der Förderleistung, sehr energieeffizient und leise in der Anwendung.Leicht zu reinigende OberflächeSehr geringe StellflächeRegelbar durch manuelle DrehzahlregelungPTFE-beschichtete Membrane für aggressive/korrosive Gase und DämpfeSpezifikationenEndvakuum (abs.): Betriebsüberdruck:130 mbar 2,5 barSchlauchanschluss:ID 6 mmZulässige Medien- und Umgebungstemperatur:5 ... 40 °CPumpenkopf:PPSMembrane:PTFE-beschichtetVentile:FKM
Ab 468,00 €*

Mini-Membran-Vakuumpumpen LABOPORT®
Für die Filtration, SPE, Entgasung und Flüssigkeitsabsaugung.Bei der N 938.50 KT.18 sorgt die Parallel- und Reihenverschaltung der beiden Pumpenköpfe für ein sehr schnelles EvakuierenPTFE-beschichtete Membrane für aggressive/korrosive Gase und DämpfePumpenkopf aus PPS (Polyphenylsulfid), Ventile aus FFPM (Perfluor-Kautschuk)SpezifikationenSchlauchanschluss N 816.3 KT.18 / N 816.1.2 KT.18: N 938.50 KT.18:ID6 mm ID10 mmZulässige Medien- und Umgebungstemperatur:5 … 40 °CFörderrate:Max. 1,8 m³/hEndvakuum:Max. 15 mbar abs.Schutzart:IP 20
Ab 863,00 €*

Membran-Vakuumpumpen LABOPORT®
Anwendung: Flüssigkeitsabsaugung über Vakuum, Entgasung, Geltrocknung, Rotationsverdampfung, VakuumkonzentratorFörderrate bis zu 2,04 m³/h und ein Endvakuum bis 8 mbar abs.Hohe Dampf- und KondensatverträglichkeitPTFE-Pumpenkopf in Kombination mit PTFE-beschichteter Membrane sind ideal für sehr aggressive/korrosive Gase und DämpfeN 820.3 FT.18 und N 840.3 FT.18: ATEX-konform gemäß ATEX II 2/-G IIB+H2 T3 Gb internal atmosphere onlySpezifikationenBetriebsüberdrück:1 barSchlauchanschluss:ID10 mmZulässige Medien- und Umgebungstemperatur:5 bis40 °CPumpenkopf:PTFEMembrane:PTFE-beschichtetVentile:FFPM
Ab 1.910,00 €*

Chemie-Membranpumpen mit ATEX-Konformität
In explosionsgefährdeten Bereichen dürfen ausschließlich Betriebsmittel mit ATEX-Konformität eingesetzt werden. Diese Chemie-Membranpumpen mit der Gerätekategorie 2 (z.B. für Zone 1) bieten alle Vorteile ölfreier Chemie-Membranpumpen. Typische Anwendungen sind ATEX-Rotationsverdampfer und -Trockenschränke in explosionsgefährdeten Bereichen. Die ATEX-Zulassung umfasst sowohl das Innere der Pumpen (gepumpte Gase und Dämpfe), als auch die Umgebung der Pumpe (Aufstellungsort).Hervorragende Chemikalien- und KondensatverträglichkeitWeitgehend aus antistatischen MaterialienDruckgekapselter Motor mit integriertem, selbsthaltendem Überstrom- und Übertemperaturschutz für direkten 230 V / 50 Hz EinphasenanschlussÜberdruckventile intern und am AuslassMit Gasballasteinrichtung als getrennter InertgasanschlussSicherheitsmembrantechnik mit Möglichkeit zur Inertgasspülung und Membranriss-DetektionATEX-Konformität: Schöpfraum (gepumpte Gase): II 2G IIC T3 XAußenraum (Umgebung der Pumpe): II 2G IIB T4 X (mit Inertgasspülung) / II 3G IIB T4 X (ohne Inertgasspülung)Drehzahlgeregelte ATEX VARIO-Vakuumpumpen auf Anfrage.SpezifikationenMZ 2C EXAnschluss saugseitig:Kleinflansch KF DN 16Anschluss druckseitig:Kleinflansch KF DN 16MV 10C EX / MD 4C EXAnschluss saugseitig:Kleinflansch KF DN 25Anschluss druckseitig:Kleinflansch KF DN 16MZ 2C EX+AK+EK / MD 4C EX+AK+EKAnschluss saugseitig:Kleinflansch KF DN 16Anschluss druckseitig:Schlauchwelle DN 8-10 mmAnschluss Kühlwasser:2 x Schlauchwelle DN 6-8 mm
Ab 5.400,00 €*

Membranpumpen, Aluminium-Ausführung
Hohes Saugvermögen (bis 16 m3/h) und Endvakuum (bis 0,3 mbar) für weites Einsatzgebiet im Labor und industriellen Betrieb bei nicht aggressiven GasenSehr geringe Leckrate durch besonders dichte Verbindungstechnik. Führt zu zuverlässigen Leistungsdaten, auch nach Jahren. Ideal für analytische AnwendungenLange Membranlebensdauer durch hochflexible FPM-Doppelmembran mit GewebeverstärkungBesonders leise und laufruhig durch kompakten Antrieb mit patentiertem "fliegendem Motor". Auch für den Einbau in empfindliche Geräte (z.B. Analytik)Leicht zu reinigen durch glatte Oberflächen. Eine solide Lösung für den Einsatz in industrieller UmgebungDie VARIO®-Ausführungen regeln das Vakuum punktgenau über die Drehzahl und bestehen immer aus der Pumpe und dem Vakuum-Controller VACUU·SELECT.Länderspezifische Steckervarianten auf Anfrage erhältlich.SpezifikationenAnschluss saugseitigSchlauchwelle DN 8-10 mm:ME 4 NT, ME 4R NT, ME 8 NT, MZ 2 NT, ME 2 NTKF DN 16:MZ 2D NT, MD 4 NT, MV 2 NT, MD 4 VARIO select, MD 2 VARIO selectAnschluss druckseitigSchalldämpfer / G1/4":MZ 2 NT, MZ 2D NT, MD 4 NT, MV 2 NT, ME 2 NT, MD 4 VARIO select, MV 2 VARIO select2x Schalldämpfer / G1/4":ME 8 NT, ME 4 NTSchlauchwelle DN 8-10 mm:ME 4R NTKF DN 25:MD 12 NT, MV 10 NT, ME 16 NT, MD 12 NT VARIO select, MV 10 NT VARIO selectSchalldämpfer / G1/2":MD 12 NT, MV 10 NT, ME 16 NT, MD 12 NT VARIO select, MV 10 NT VARIO select
Ab 1.130,00 €*

Membranpumpen, Chemie-Ausführung
Hohes Saugvermögen (bis 19 m3/h) und Endvakuum. Für weites Einsatzgebiet im Labor und industriellen Betrieb bei korrosiven Gasen.Kompromisslose Chemie-Ausführung durch Einsatz optimal chemikalienbeständiger Fluorkunststoffe.Lange Membranlebensdauer durch PTFE-Sandwichdesign und optimale Radialfixierung der Membran.Wartungsfreundlich. Getrennter Membran- und Ventilwechsel durch neuartige Ventilinseln (patentiert). Einfache Demontage, Reinigung und zuverlässige Wiedermontage ohne Nacheinstellung.Besonders leise und laufruhig durch kompakten Antrieb mit patentiertem "fliegendem Motor". Ideal für den Einbau in empfindliche Geräte für Labor und Industrie.Hohe Dampfverträglichkeit durch integrierte Chemieverschaltung und Gasballasteinrichtung (bei ME 16C NT, MZ 2C NT, MD 4C / 12C NT und MV 10C NT).Leicht zu reinigen durch glatte Oberflächen.Die VARIO® Chemie-Membranpumpen regeln das Vakuum punktgenau über die Drehzahl und bestehen immer aus der Pumpe und dem Vakuum-Controller VACUU·SELECT.Chemie-Membranpumpe MD 4CRL NT mit reduzierter Leckrate (0,001 mbar x l/s).Länderspezifische Steckervarianten auf Anfrage erhältlich.
Ab 1.600,00 €*

Ersatzteil-Sets für KNF Pumpen
Für die Wartung von KNF Pumpen. Enthält alle notwendigen Membranen, Dichtungen etc.
Ab 25,40 €*

Membranpumpen Chemie-Ausführung, ME 1C, MZ 1C, MD 1C
Aufgrund der bedienerfreundlichen Funktionalität, Kompaktheit und Leistungsstärke sind die Membranpumpen ME 1C perfekte Partner für Einzelfiltration und Mehrfach-Absaugvorrichtungen.Einstufige Membranpumpen sind ideal für kontinuierliches, ölfreies Pumpen von Gasen bei geringen Vakuumanforderungen. Sie verbrauchen im Gegensatz zu Wasserstrahlpumpen kein Wasser und erzeugen dadurch auch kein kontaminiertes Abwasser. In Chemie-Membranpumpen ("C") kommen die abgepumpten Gase und Dämpfe nur mit chemikalienbeständigen Fluorkunststoffen in Berührung. Die ME 1C wird auch gern für die Festphasenextraktion eingesetzt (SPE).Ein optionaler Vakuumfeinregulierkopf mit manuellem Regelventil und Manometer erlaubt die stufenlose Einstellung des effektiven Saugvermögens und des Endvakuums.Gasballast für zuverlässige PumpleistungZwei- bis vierstufige Chemie-Membranpumpen (Buchstabe im Produktnamen Z, D oder V) sind serienmäßig mit einem manuellen Gasballastventil ausgestattet. Die Zufuhr von Gasballast minimiert die Kondensationsgefahr in der Pumpe.Chemie-Membranpumpen in ATEX-Ausführung auf Anfrage! Länderspezifische Steckervarianten auf Anfrage erhältlich.
Ab 689,50 €*

Membran-Vakuumpumpen LABOPORT® N 820 G / N 840 G, chemiefest
Die kompakten Pumpen sind mittels eines Drehknopfes manuell regelbar in der Förderleistung und dadurch in verschiedensten Applikationen einsetzbar, z.B. für die Rotationsverdampfung, Destillation, Geltrocknung, Entgasung sowie für Vakuumöfen und Vakuumkonzentratoren. Durch die manuelle Drehzahlregelung sind die Pumpen sehr energieeffizient und leise in der Anwendung.Leicht zu reinigende OberflächeRegelbar durch manuelle DrehzahlregelungDurch PTFE-Pumpenkopf und PTFE-beschichteter Membran ideal für sehr aggressive/korrosive Gase und DämpfeHohe Dampf- und KondensatverträglichkeitIntegriertes Gasballastventil3-Farben-Statusanzeige für In Betrieb / Stand-by / StörungATEX-konform gemäß II 2/-G IIB+H2 T3 nur interne AtmosphereUnverfälschtes Fördern, Evakuieren und Verdichten durch 100 % ölfreie FörderungOptional: Leicht ausbaubar mit Abscheider und/oder KondensatorSpezifikationenEndvakuum (abs.): Betriebsüberdruck:6 mbar 0,1 barSchlauchanschluss:ID 9/10 mmZulässige Medien- und Umgebungstemperatur:5 ... 40 °CPumpenkopf:TFM™ PTFEMembrane:PTFE-beschichtetVentile:FFPM
Ab 1.989,00 €*

Kunden haben sich ebenfalls angesehen