VACUUBRAND Chemie-Membranpumpen

Chemie-Membranpumpen

Typische Einsatzbereiche für Chemie-Membranpumpen sind das Ab- und Umpumpen von chemisch aggressiven Gasen und Dämpfen, wie an Rotationsverdampfern, Vakuumtrockenschränken, in Verdampferzentrifugen und vielen anderen Laboranwendungen. Chemie-Membranpumpen von VACUUBRAND sind Pumpen in kompromissloser Chemie-Ausführung: Sie haben dank Fluorkunststoffen eine hervorragende chemische Beständigkeit durchgehend von der Saugseite bis zur Druckseite und zeichnen sich durch eine hohe Kondensatverträglichkeit aus. Zwei-, drei- und vierstufige Pumpen haben darüber hinaus ein Gasballastventil für alle Arbeiten mit leicht kondensierbaren Dämpfen. Bei dieser Pumpentechnik ist der Schöpfraum durch eine Membrane hermetisch vom Antriebsraum getrennt. Membranpumpen sind ölfrei, verbrauchen kein Wasser und erzeugen weder Abwasser noch Altöl.

 

VACUUBRAND Chemie-Membranpumpe ME 1C - FLS

Chemie-Membranpumpen:
Ideal für kontinuierliches, ölfreies Pumpen korrosiver Gase und Dämpfe
Mehr Infos und Preise Chemie-Membranpumpen

VACUUBRAND Chemie-Membranpumpen Serie NT - FLS

Chemie-Membranpumpen Serie NT:
NT-Baureihe mit neuartiger, patentierter Lagerung des Antriebs für besonders leisen und vibrationsarmen Lauf
Mehr Infos und Preise Chemie-Membranpumpen Serie NT

Chemie-Membranpumpen für Geltrockner

Chemie-Membranpumpe für Geltrockner - FLS

Eine sehr weit verbreitete Arbeitsmethode im Life Science-Labor ist die zur Trennung und Bestimmung von DNA-Abschnitten oder Proteinen angewandte Gelelektrophorese. Für die Herstellung der dafür verwendeten Gele mit ganz spezifischen Trenneigenschaften wird auch Vakuum zur Trocknung des Gels eingesetzt. Geltrockner stellen mittlere Anforderungen an das Vakuumsystem. Das benötigte Endvakuum ist von den verwendeten Gelen und dem erforderlichen Trocknungsgrad abhängig. In den meisten Fällen sind zweistufige Membranpumpen mit 7 mbar Endvakuum ideal.
Mehr Infos und Preise Chemie-Membranpumpen für Geltrockner